Zeitform Kunst-Büro

Lektorat

Sie haben einen Text geschrieben, eine Geschichte oder ein Gedicht. Sie haben alles gegeben und mit Leidenschaft gearbeitet. Sie haben Ihren Text wieder und wieder gelesen, ihn verbessert. Vielleicht haben Sie ihn auch schon Ihrer Familie oder Freunden vorgelesen und unterschiedliches Feedback bekommen. Jetzt stecken Sie irgendwie fest. Ist der Text fertig? Kann er vorgelesen oder veröffentlicht werden?

Mit unverstelltem Blick von außen lese ich Ihren Text ganz anders als Sie oder Menschen, die Sie kennen und in einer Beziehung zu Ihnen stehen. Wir diskutieren sachlich, was mir auffällt, und ich gebe Ihnen Tipps, wie Sie den Text überarbeiten können. 

Zunächst schaue ich mir einen kleinen Teil an und erstelle ein kostenloses Probelektorat. So sehen Sie, wie ich arbeite, und wir beide können entscheiden, ob wir ein gutes Team wären. Dann erhalten Sie von mir ein schriftliches Angebot. Die Kalkulation erfolgt auf der Basis von Normseiten.



Schreibcoaching in Kleingruppen oder einzeln

Sie möchten einfach mal ins Schreiben kommen? Lernen, welche Zutaten ein literarischer Text wie Geschichte oder Gedicht braucht?

Mit individuellen Schreibaufgaben und -impulsen lernen Sie Techniken des kreativen Schreibens und des Schreibhandwerks kennen und werden mit ihnen vertraut. Im Einzelkurs oder in Kleingruppen von bis zu fünf TeilnehmerInnen arbeiten wir an einem Sonnabend nach Ihren Wünschen.

Zu diesen Themen sind bereits Konzepte vorhanden:

- Kreatives Schreiben, auch zum Lösen von Schreibblockaden

- Autobiografisches Schreiben

- Romankonzept, Prosaformel nach Kempowski und Kurzgeschichte

- Lyrische Formen

- Möglichkeiten der Analyse und Verbesserung eigener Texte, genreübergreifend

- Leben und Werk Walter Kempowskis
   (mit Exkursion in die Kempowski-Stiftung nach Nartum)

Dieses Angebot kann auch von Schreibgruppen bis zu sechs Personen in Anspruch genommen werden. Selbstverständlich erstelle ich ein individuelles Angebot für Einzelne oder für die entsprechende Gruppe.